Väter und Kinder bringen Kita-Gelände auf Vordermann

AFFELN ▪ Mit vereinten Kräften haben am Freitag 30 Väter mit ihren Kinder die Außenanlagen des Städtischen Kindergartens Affeln wieder auf Vordermann gebracht. Das Tipi musste ausgebessert, zwei Hochbeete abgebaut, Unkraut gerupft und die Sandkästen gehakt werden.

Alle waren mit Feuereifer bei der Sache. „Wenn der Papa mal mit dabei ist, ist das für die Mädchen und Jungen eine ganz besondere Motivation“, sagte Kita-Leiterin Elisabeth Voß. Deshalb hatten Mütter auch Kindergarten-Verbot. Nach getaner Arbeit gab es eine Stärkung vom Grill. ▪ acn

Mehr Bilder vom Vater-Kind-Arbeitseinsatz

Vater-Kind-Arbeitseinsatz am Kindergarten Affeln

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare