Unfall: Drei Leichtverletzte

NEUENRADE - Zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten kam es am Mittwochmorgen auf der Kuschertstraße auf der Höhe des gleichnamigen Gasthofes.

Ein 18-jähriger Balver befuhr gegen 8 Uhr aus Balve kommend die Kuschertstraße und wollte auf Höhe des Gasthofes links in die Markstraße Richtung Blintrop abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 45-jährigen Neuenraders. Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der Wagen des Neuenraders wurde gegen einen weiteren an der Einmündung wartenden Pkw geschleudert. Der Unfallverursacher, sein Beifahrer sowie der 45-jährige Neuenrader wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus in Menden gebracht. Der 56-jährige Fahrer des wartenden Autos wurde nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den drei Fahrzeugen auf 16 500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare