Fernsehen und Internet

Störung im Kabelnetz provisorisch behoben

+

Neuenrade/Werdohl - In Teilen von Neuenrade und Werdohl sind am Donnerstag Kabelfernsehen und Internet des Anbieters Unitymedia ausgefallen. Der Kabelnetzbetreiber hat noch in der Nacht für Abhilfe gesorgt.

Ab dem Nachmittag hatten Anwohner in mehreren Bereichen von Werdohl und Neuenrade berichtet. Sowohl das kabelgebundene Fernsehprogramm als auch die über dieselben Kabel abgewickelten Internetverbindungen funktionierten nicht.

Grund für die Ausfälle war nach Angaben von Unitymedia ein Glasfaserriss, der noch in der Nacht auf Freitag provisorisch behoben worden sei.

Da das Glasfaserkabel derzeit noch überirdisch liege, müsse es zunächst wieder unter die Erde gelegt werden. Wann das geschehe, konnte das Unternehmen noch nicht sagen.

Satelliten- und Antennenfernsehen sowie Internetverbindungen anderer Anbieter waren von der Störung am Donnerstag nicht betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare