Störung im Bahnverkehr zwischen Balve und Neuenrade

+
Am Donnerstagnachmittag fielen zwei Züge zwischen Neuenrade und Balve aus, am Morgen war schon einer ausgefallen.

Neuenrade/Balve - Aufgrund einer technischen Störung an einem Zug fielen am Donnerstagnachmittag im Feierabendverkehr mehrere Züge zwischen Balve und Neuenrade aus.

"Technische Störung an einem Zug", meldete die Deutsche Bahn am Nachmittag auf Twitter.

Schon am Morgen war der RB54 aus Fröndenberg, der eigentlich um 9.50 Uhr in Neuenrade sein sollte, aus "betrieblichen Gründen" ausgefallen. Später traf es den Zug, der um 16.05 Uhr in Neuenrade in Richtung Fröndenberg losfahren sollte.

Auch der Zug aus Fröndenberg der um 17.50 Uhr in Neuenrade sein sollte fiel aus.

Um kurz nach 17 Uhr meldete die Bahn bereits, dass die Störung am Zug behoben sei und die Züge "in Kürze" wieder auf der geplanten Strecke mit allen geplanten Halten fahren würden.

Etwa eine Stunde später teilte sie mit, dass auch die Abfahrt in Neuenrade um 18.05 Uhr ausfallen würde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare