Stadtmarketing e.V.: Sasse neuer Vorsitzender

+
Haben viel vor: Der neue Vorstand und die Leiter der Projektgruppen. ▪

NEUENRADE ▪ Aufbruchstimmung herrschte gestern Abend im Kulturschuppen: Die Mitglieder des Stadtmarketing-Vereins wählten nicht nur einen neuen Vorstand, sondern stellten auch viele Ideen für die Arbeit der verschiedenen Projektgruppen vor.

Wirtschaft, Handwerk, Einzelhandel und Tourismus sind nur einige Bereiche, in denen es jetzt vorangehen soll in Neuenrade. Die Stadt soll attraktiver werden für Touristen, junge Menschen und Fachkräfte, lautet das Ziel. „Es wurde schon viel Vorarbeit geleistet“, freute sich Bürgermeister Klaus Peter Sasse, den die Mitglieder zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt hatten. Die Politik allein könne die Probleme der Stadt nicht lösen, sagte das Stadtoberhaupt: „Wir brauchen Hilfe mit kreativen Ideen.“ Die bisherige kommissarische Vorsitzende Christiane Frauendorf ist seit gestern Abend stellvertretende Vorsitzende des Marketingvereins. Neben Schatzmeister und Schriftführer wählten die Mitglieder auch die Leiter der neuen Projektgruppen, die jetzt ihre Arbeit aufnehmen werden (Bericht folgt). ▪ Constanze Raidt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare