1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Sprayer verunstalten die Hönnequell-Schule

Erstellt:

Von: Peter von der Beck

Kommentare

Bislang Unbekannte verunstalteten etliche Wände an der Hönnequell-Schule
Bislang Unbekannte verunstalteten etliche Wände an der Hönnequell-Schule © Peter von der Beck

Über das vergangene Wochenende wurden an der Hönnequellschule mehrere Wände an unterschiedlichen Gebäuden, unter anderem am Hallenbad, der Aula und der Sporthalle, durch Unbekannte mittels Graffiti verunstaltet. Doch es gibt eine Zeugin.

Neuenrade – Die beobachtete laut Polizei am Freitagabend gegen 20.30 Uhr eine verdächtige Person mit einem unbekannten Gegenstand in der Hand, als diese sich im Bereich der Sporthalle aufhielt.

Ermittlung der Polizei wegen Sachbeschädigung

Die Person war demnach schlank, groß und trug ein weißes Oberteil sowie eine dunkle Hose. Die Person rannte dann in Richtung Mühlendorf davon, als sie auf die Zeugin aufmerksam wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Der Sachschaden liegt vermutlich im niedrigen vierstelligen Bereich, so die Einschätzung der Polizei.

Video-Aufnahmen werden derzeit ausgewertet

Da in dem Bereich auch Videokameras angebracht sind, existieren auch mehrere Aufnahmen, die derzeit ausgewertet werden, hieß es am Dienstag vor Ort. Darauf sind deutlich Personen erkennbar und die Ermittlungen laufen.

Erinnerung an Bin-Laden-Sprühaktion

Schon einmal hat es bereits vor Jahren eine Sprühaktionen gegeben. Seinerzeit sei „Bin Laden“ Thema auf den verunstalteten Wänden gewesen. Und es habe damals lange gedauert, bis man schließlich alles übermalt hatte, erläutert der zuständige Hausmeister Dirk Kossen.

Keine politischen Botschaften sondern Liebe als Thema

Die aktuellen Sprüche sind mit goldener und schwarzer Farbe aufgesprüht. Sie enthalten allerdings keine politischen Botschaften. Es handelt sich ganz offensichtlich um türkische Wörter, die sich meist um das Thema Liebe drehen. Dennoch wird es für den Sprayer teuer, wenn er denn ermittelt wird. Auch Jugendliche scheinen involviert. Die Ermittler sind ihm und anderen wohl auf den Fersen.

Auch interessant

Kommentare