Shell ab Montag geschlossen

+
Ab Montag kann hier nicht mehr getankt werden ▪

NEUENRADE ▪ Ab Montag müssen sich die Neuenrader frühzeitig überlegen, wann sie tanken wollen. Denn im Mai wird dies in Neuenrade unmöglich sein. Die Shell-Tankstelle wird aufwändig umgebaut.

„Wir bekommen neue Tanks“, erklärt Marco Brückner, Inhaber der Tankstelle. Aus Sicherheitsgründen könnten diese unmöglich während des laufenden Betriebs ausgetauscht werden. Zudem werden neue Zapfsäulen eingerichtet. An so genannten Fünfer-Tischen können Kunden zukünftig jede Spritsorte tanken. Erst am 30. Mai soll die Tankstelle wieder freigegeben werden. Solange müssen die Autofahrer in die Nachbarstädte zum Tanken. Die nächsten Möglichkeiten befinden sich Balve und Werdohl.

Lydia Machelett

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare