Alle Informationen hier

Live-Ticker: Mirko Tiffe regiert in Neuenrade

+
Mirko Tiffe 

Neuenrade - Wer wird neuer Regent der Schützengesellschaft Neuenrade? Das lesen Sie hier in unserem Ticker.

+++ Ticker hier aktualisieren +++

14.40 Uhr:  Mirko Tiffe heißt der neue König der Neuenrader Schützengesellschaft. Er regiert mit seiner Frau Ute Tiffe-Christiani. 

Mirko und Ute Christiani-Tiffe regieren die Neuenrader

Er löst Marius Holub ab.

13.55 Uhr: Gleich kommt die Proklamation - die Kinder positionieren sich schon einmal.

13.50 Uhr: Es wird voll im Zelt, die Spannung und der Lärmpegel steigen, die Spekulationen sprießen. Domenic Troilo dementiert Königs-Gerüchte um seine Person.

 

13.39 Uhr: Das amtierende Königspaar, Marius Holub und Annabelle Thöne,  genießt die letzten Augenblicke seiner Regentschaft.

DAs Noch-Königspaar

13.36 Uhr: Leckerste Burger und deftige Gulaschsuppe von der Kostbar finden reißenden Absatz - Top Unterlage zum Feiern.

Leckere Burger aus der Kostbar

13.33 Uhr: Sie sorgt für Nachschub

Sie sorgt für Nachschub

13.30 Uhr: Die Gerlinger sorgen wie immer für gute Unterhaltung.

Die Gerlinger in Aktion

13.07 Uhr: Es geht langsam los: Gespannte Erwartung im Zelt und im Kaisergarten kommen die Offiziere der Neuenrader Schützengesellschaft zusammen  - um zu beraten, wer die beste 10 geschossen hat. Einlass ist hier streng verboten. Schützenchef Björn Sip und Domenic Troilo halten Wache. 

Hier kommen nur Offiziere rein. Domenic Troilo und Björn Sip halten Wache

So schön war es 2018:

Schützenfest-Sonntag in Neuenrade

Schützenfest Neuenrade: Festumzug und Antreten

Der Schützenfestsamstag

Der Schützenfestfreitag in Neuenrade

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare