1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Schlägerei am „Baggersee“ in Neuenrade

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Zu einer Schlägerei kam es am Sonntag am Baggersee an der Winterlit.
Zu einer Schlägerei kam es am Sonntag am Baggersee an der Winterlit. © dpa

Ungebetene Gäste am „Baggersee“ an der Winterlit machen Polizei und Ordnungsamt immer wieder Probleme. Am Sonntag war es wieder soweit, als die Polizei eine handfeste Schlägerei beenden musste.

Der Steinbruch am Rande der ehemaligen Zementfabrik mit dem „Baggersee“ zieht immer wieder Besucher an. Handelt es sich dabei häufig auch um Auswärtige aus dem Ruhrgebiet oder dem Kreis Soest, die sich dort verbotenerweise aufhalten, waren es am Sonntag Personen aus Neuenrade und Werdohl, die Ärger machten.

Die Polizei wurde gegen 16.40 Uhr zu Streitigkeiten im Bereich der Straße Winterlit gerufen. Dort hielten sich vier 18- bis 22-Jährige mit ihren Hunden auf. Zwei junge Männer, 22 und 25 Jahre alt, waren dort ebenfalls mit ihren Hunden spazieren. Am Uferbereich des Sees kam es zu einem Streitgespräch, das schließlich in einer Schlägerei endete.

Ermittlungen der Polizei dauern an

Die Schlägerei war noch in vollem Gange, als bereits Kräfte vom Rettungsdienst und der Polizei eingetroffenen waren. „Die Streitparteien wurden getrennt, die genaue Sachverhaltsklärung dauert noch an“, teilte die Polizei am Montag mit. Mindestens drei Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, bittet die Polizei, sich unter Tel. 02392/93990 zu melden.

Auch interessant

Kommentare