Schießpreise stehen in den Schaufenstern

Beim Preisschießen können viele Dinge gewonnen werden.

NEUENRADE ▪ Ab heute werden die Schießpreise für das Neuenrader Schützenfest ausgestellt. In den beiden Apotheken und bei Elektro Filter können die Schützen sich dann schon ihre Wunschpreise ausgucken.

Ob es tatsächlich mit dem favorisierten Preis klappt, darüber entscheidet wie immer zum einen die Treffsicherheit beim Preisschießen und zum anderen das Losglück am Montagnachmittag im Festzelt der Neuenrader Schützengesellschaft.

Verantwortlich für den Einkauf der Schießpreise ist in diesem Jahr erstmalig Andre Jürgens, der einige Überraschungen in Form von fantasievollen Gutscheinen versprochen hat. So gibt es zum Beispiel den Gutschein über „zehn Mal Hemden waschen und bügeln“, der für alle aktiven Schützen attraktiv ist, die über das Fest so manches weiße Hemd auftragen.

Auch in diesem Jahr gibt es einen besonderen Schießpreis. Dieser Überraschungspreis wird unter allen Schützen verlost, die den Schützentaler, der ihnen mit ihrer Einladung zum Fest zugestellt wurde, am Schießstand gegen drei Schuss Munition eintauschen und am Preisschießen teilnehmen. Dabei ist es unerheblich, welches Ergebnis sie erzielen. Die Verlosung findet bei der Preisverleihung im Schützenzelt auf dem Festplatz Am Wall statt.

Ab sofort sind im „Haus der Moden“ wieder Schützenmützen, Wimpelketten und Fahnen erhältlich. Weiterhin erhältlich sind Krawatten mit eingesticktem Schriftzug der Kompanie Oberstadt oder Unterstadt. Außerdem gibt es noch den allseits beliebten „Alten Fritz - Anstecker“ aus dem Jubiläumsjahr für alle diejenigen, die noch Nachschub brauchen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare