Führungswechsel beim Neuenrader Ortsverein des Arbeitgeberverbandes

+
Alexander Klinke, Dr. Sarah Schniewindt, Theo Wingen.

Beim Neuenrader Unternehmerverband gibt es nach 12 Jahren einen Führungswechsel.

Dr. Sarah Schniewindt, Geschäftsführerin und Inhaberin der Fa. Schniewindt GmbH & Co. KG, ist neue Vorsitzende des Ortsverbandes Neuenrade im Märkischen Arbeitgeberverband. Schniewindt tritt die Nachfolge von Theo Wingen (re.), Geschäftsführer der Drahtwerk Elisental, W. Erdmann GmbH & Co. KG, an, der das Amt seit dem Jahr 2005 bekleidet hatte.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Alexander Klinke, Geschäftsführender Gesellschafter der Julius Klinke GmbH & Co. KG und stellvertretender Vorsitzender.

Der Neuenrader Ortsverein zählt zu den gewichtigen Mitgliedern im Beritt des Märkischen Arbeitgeberverbandes. Dazu gehören Unternehmen des Märkischen Kreises, Hagen und des Ennepe-Ruhr-Kreises. Insgesamt hat der Verband 460 Mitglieder und ist einer der größten regionalen Arbeitgeberverbände in NRW. - vdB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare