Top-Auszubildende bei Arens & Hilgert

Ausbilder Thomas Bösterling ist stolz auf Sapphira Kliem. Sie hat ihre Ausbildung im Hagebaumarkt mit „Sehr gut“ abgeschlossen.

Neuenrade - Sapphira Kliem hat ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel mit „Sehr gut“ bestanden und wurde dafür jetzt von der IHK geehrt. Sie gehört zu den besten acht aus 800 Azubis.

In den vergangenen 30 Jahren haben das erst zwei Auszubildende vor ihr geschafft, eine davon erst vor drei Jahren, sagt Jens Hilgert, Geschäftsführer des Hagebaumarktes Arens & Hilgert. Er und Ausbilder Thomas Bösterling sind besonders stolz auf ihren Schützling.

Inzwischen arbeitet die 20-Jährige als Festangestellte in der Sanitärabteilung des Hagebaumarktes Arens & Hilgert. Sie ist besonders ehrgeizig, hat nach ihrer Ausbildung zur Verkäuferin noch die Weiterführung zur Einzelhandelskauffrau gemacht. Jetzt soll noch ein Fernstudium zur Handelsfachwirtin hinzukommen. Das dauere noch einmal mindestens 18 Monate.

Ihre Karriere bei Arens & Hilgert begann mit einem Praktikum, das sie zwei Wochen lang in ihren Ferien in dem Baumarkt absolvierte – in der Holz-Abteilung. Nach dem Schulabschluss wollte sie schnell selbstständig werden und begann ihre Ausbildung. Für Sapphira Kliem ist Arens & Hilgert ein Familienunternehmen. „Jedes hat ein offenes Ohr, man kann immer jemanden fragen“, sagt die 20-Jährige. Derzeit beschäftigt der Hagebaumarkt am Hüttenweg sechs Auszubildende. Für das kommende Jahr würden noch Einzelhandelskaufleute gesucht, so Hilgert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare