1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Riesiges Interesse: Fast 500 Gäste kommen kommen zum Balettabend

Erstellt:

Von: Andrea Kellermann-Michels

Kommentare

Fast 500 Besucherinnen und Besucher waren in den Kaisergarten gekommen, um eine Ballettvorführung der Schule von Sinica Wingen zu erleben.
Fast 500 Besucherinnen und Besucher waren in den Kaisergarten gekommen, um eine Ballettvorführung der Schule von Sinica Wingen zu erleben. © Kellermann-Michels, Andrea

480 Besucherinnen und Besucher waren am Freitagabend in den Kaisergarten gekommen, um einen seit Beginn der Pandemie verschobenen Ballettabend anzusehen.

Neuenrade – Sinica Wingen aus Neuenrade, die mehrere Ballettgruppen verschiedener Altersklassen trainiert, hat bewiesen, was Ballett alles kann. Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 22 Jahren zeigten ihr Können.

Traditionelles Ballett aus Schwanensee wurde wie erwartet auf Spitze getanzt. Aber auch AC/DC, Queen und die Toten Hosen boten eine musikalische Grundlage für die Tänze. Es gab auch ruhige Stücke wie „River flows in you“ von Yiruma oder „Only Time“ von Enya, bei denen es mucksmäuschenstill war im Saal und man die Rührung der Zuschauer förmlich spürte.

Die Ballettschule präsentierte mehrere Gruppen verschiedener Altersgruppen.
Die Ballettschule präsentierte mehrere Gruppen verschiedener Altersgruppen. © Kellermann-Michels, Andrea

Die 17-jährige Emily Jager spielte „River flows in you“ live am Flügel, während die 14-jährige Daiana Werner eine sensible Choreographie bot, die für Gänsehaut sorgte. Während die Kleinsten ihre ersten Schritte darboten, überzeugten die Großen mit qualitativ hochwertigem Ballett. Sinica Wingen hatte zwanzig Tänze choreographiert, welche die Kinder mit Spaß und Disziplin umsetzten. Ein Ballettabend von hoher Qualität, der mit Standing Ovation endete.

Auch interessant

Kommentare