Reine Männersache aus Affeln ist jetzt ein „Leistungschor“

+
Der Chor Reine Männersache" jubelte über den gelungenen Auftritt.

Neuenrade - Der kleine Chor des MGV Liederkranz Affeln, die Reine Männersache, hat am Samstag erfolgreich am Leistungssingen des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen in Düren teilgenommen.

Die Stücke „Whisper! Whisper!“, „In einem kühlen Grunde“ und „Johnny Schmoker“ wurden der vierköpfigen Jury unter dem Vorsitz von Landeschorleiterin Claudia Rübben-Laux vorgestellt und allesamt mit der Note „Sehr Gut“ bewertet. Der Chor unter der Leitung von Frank Rohrmann erwarb damit den Titel „Leistungschor“. 

Die Sänger waren extra etwas früher an den Niederrhein gereist, um auch den Auftritt des benachbarten MGV Volkringhausen verfolgen und die Daumen drücken zu können. Dieser verteidigte erfolgreich seinen Meisterchortitel. 

Der Abend fand für die Affelner seinen Abschluss mit einem gemeinsamen Essen im heimischen Vereinslokal Willeke-Wortmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare