Kinderkarneval im Neuenrader Jugendzentrum

Bei den Verkleidungen bewiesen die Mädchen und Jungen im Neuenrader Jugendzentrum viel Kreativität. ▪

NEUENRADE ▪ „Clowns Nonstop“ hieß das Stück des 1-und-1-Theaters im Neuenrader Jugendzentrum (JZ). Genau dieser Name wurde beim großen Kinderkarneval – mit der Verleihung des 18. Kinder- und Jugendpreises – verwirklicht.

Eine riesige Party veranstalteten die Jugendzentrumsleiterin, Gabi Bildstein-Ulianowsky, und ihre zahlreichen Helfer. Eine große Traube verkleideter Kinder machten gerne mit. Beim Zeitungstanz, der Kostümprämierung und vielen weiteren Spielen. Alles unter dem Motto „So ein Zirkus“.

Bilder sehen Sie hier:

Kinderkarneval im Jugendzentrum Neuenrade

Für die Preisträger des Kinder- und Jugendpreises 2011 gab es einen herzlichen Empfang. Die kleinen Tiger, Prinzessinnen, Clowns oder Marienkäfer begrüßten die Spender und Unterstützer des Jugendzentrums mit einem lautstarken „Helau“.

Gabi Bildstein-Ulianowsky hatte sich zudem Unterstützung mitgebracht: Mit der „Rosinante“ war ein stures Pferd dabei. Eigentlich als Geschenk für Bürgermeister Klaus Peter Sasse gedacht. Der „Chef“ konnte krankheitsbedingt leider nicht kommen. Beste Wünsche kamen auch hier lautstark von der Kinderschar.

Nach der Preisverleihung betraten die Schauspieler die Bühne des JZ. Petra Nadolny und Thomas Fiebig brachten fast alle Zuschauer mit ihren Slap-Stick-Einlagen zum Lachen. Ein unsichtbarer Zauberstab brachte ungeahnte Möglichkeiten mit sich, auch wenn nicht jeder Zauber sofort gelang. Ein regnender Regenschirm sorgte für die eine oder andere feuchte Nase. Das junge Publikum war begeistert und bedachte die Clowns mit viel Applaus.

Sieger gab es zudem auch noch zu verkünden. Den ersten Platz in der Kostümprämierung belegte Adriana Strucker. Auch Emma Sedivy und Valentino Strucker hatten die Jury überzeugt.

Über den Kinder- und Jugendpreis für Unterstützer des Jugendzentrums Neuenrade freuen sich in diesem Jahr: Klaus Peter Sasse, Peter Müller, Waltraud Schulte, Sebastian Holub, Ruth Echterhage, Renate Becker, Claudia Kaluzza, Dietrich Maurer, Theo Wingen, Gerd Schlotmann, Alexander Klinke, Margret Vitz, Renate Overhues, Ulla Klüppel, Anton Wiesemann, Gerlinde Eilers, Taner Kara, David Vietor, Service Wohnen Mühlendorf, Gewerbepark Werdohl-Eveking, Thomas Fiebig, Petra Nadolny, Heiner Burkhardt, Gertrud Friedrichs und Anja Habbel. ▪ David Schröder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare