Raubüberfall auf Getränkemarkt: 1000 Euro für Hinweise

+

NEUENRADE - Ein mit einem Messer bewaffneter Täter beging am vergangenen Samstag einen Raubüberfall den Getränkemarkt am Haller Weg. Die dortige Kaufpark-Filiale hat für Hinweise zur Ergreifung des Täters eine Belohnung von bis zu 1000 Euro ausgesetzt.

Am Samstag kurz vor Kassenschluss, gegen 21.55 Uhr, betrat ein mit Sonnenbrille teilmaskierter und mit einem Messer bewaffneter Täter den Getränkemarkt am Haller Weg. Zuvor soll sich der Mann auffällig die große Kaufparkfiliale gegenüber der Shell-Tankstelle angesehen haben. Der Täter raubte unter Vorhalt eines Messers die komplette Kasse (Farbe: schwarz) mit den Tageseinnahmen. Im Anschluss flüchtete er unerkannt über den Haller Weg in Richtung Grünewald / Breitenteich / Innenstadt.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, schlanke Statur, etwa 175 cm groß, 25 bis 35 Jahre alt, dunkle Haare, Baseballkappe, dunkle Jacke mit hellerer Kapuze, hellere Schuhe. Die Kaufparkfiliale hat für Hinweise, die zur Tatklärung führen, eine Belohnung bis zu 1000 Euro ausgesetzt. Sachdienliche Hinweise können bei der Polizei in Lüdenscheid, Telefon 02351/90990 oder jeder anderen Polizeidienststelle gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare