Schlechtes Wetter

Poolparty im Freibad auf den 22. Juli verschoben

+
Hoffen auf gutes Wetter und eine große Party: Tomislav Majic, Anja Kaufels, Udo Brockhagen und Gerhard Schumacher.

[Update] Neuenrade - Die große Poolparty in Neuenrade wird erneut verschoben. Neuer Termin ist Samstag, 22. Juli. Grund für die neuerliche Verschiebung ist das angekündigte Wetter.

Beginn ist am 22. Juli um 13 Uhr, Ende ist für 18 Uhr geplant. Bei der großen Pool-Party im Freibad gibt es dann auch ein abwechslungsreiches Programm, speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten. H2O Fun Events, eine Agentur, die sich auf Pool Partys spezialisiert hat, bringt wieder jede Menge Wasserspiele mit Hüpfburgen und Parcours mit.

In diesem Jahr wird es ein Surfriding-Rodeo geben und ein Wasser-Elfmeterschießen sowie Standup-Paddling. Hier gilt es, Geschicklichkeit zu beweisen und sich so lange wie möglich auf einem Board fortzubewegen, um das Ziel zu erreichen – natürlich ohne ins Wasser zu fallen.

Fünf Stunden ununterbrochene Spieleaktionen, moderiert von professionellen Animateuren, die mit fetziger Musik Schwung ins Becken bringen, dürfen die Gäste dann erwarten.

Große Spielgeräte laden zum Klettern ein

Im Gesamtpaket entsteht dann ein aktionsreicher Tag, der sicher nicht nur den Kindern im Gedächtnis bleiben wird, sondern auch die Erwachsenen mitreißt. Auf den großen Wasserspielgeräten wie dem Eisberg oder dem Actiontower kann man nach Herzenslust klettern und sich ausprobieren.

Verschiedene Wettbewerbe werden angeboten. So wird beispielsweise ein Parcours übers Wasser gelegt wird, die die Teilnehmer bewältigen müssen. Die Animateure sorgen für jede Menge Spaß und Aufregung im und rund um das Wasser und scheuen sich auch nicht davor, selber nass zu werden.

Gerhard Schumacher und Anja Kaufels freuen sich als Vertreter der Stadt darüber, dass solch eine spektakuläre Veranstaltung im Freibad in Neuenrade stattfinden kann. 

Die Sparkasse finanziert die Veranstaltung

Dass das möglich ist, liegt an den Verantwortlichen der Vereinigten Sparkasse. Die finanziert die Veranstaltung. Tomislav Majic und Udo Brockhagen freuen sich als Vertreter der Sparkasse besonders auf diesen Tag, weil die Sparkasse mit einem Glücksrad vertreten sein wird, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt.

Los geht es um 13 Uhr und bis 18 Uhr haben alle Kinder und auch die Erwachsenen Gelegenheit sich auszutoben, zu klettern und einfach Spaß zu haben.

Alle Kinder und Jugendlichen im Alter von vier bis 17 Jahren, die ein Knax-Konto bei der Sparkasse besitzen, haben freien Eintritt. Wer nachträglich ein Konto eröffnen möchte, bekommt später das Geld für seine Eintrittskarte erstattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare