1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Neues Gesicht bei der Brandschutzerziehung in Kitas

Erstellt:

Von: Peter von der Beck

Kommentare

Brandschutzerziehung mit Tatjana Termath.
Brandschutzerziehung mit Tatjana Termath. © Peter von der Beck

Prävention ist ein wichtiges Element des Brandschutzes, um schlimme Folgen im Ernstfall abzumildern oder besser zu verhüten. Deshalb legt die Feuerwehr gerne den Fokus auf Prävention.

Neuenrade – Damit kann die Feuerwehr nicht früh genug anfangen und bietet daher entsprechende Veranstaltungen schon im Kindergarten an. Tatjana Termath kümmert sich hier nun federführend.

Termath ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Neuenrade, war schon in der Jugendfeuerwehr aktiv, hat diverse Lehrgänge absolviert und trägt den Titel Unterbrandmeister.

Die fachliche Qualifikation bringt sie daher mit. Zudem hat sie schon reichlich Erfahrung im Rahmen der Brandschutzerziehung in den Kindertagesstätten. Sie war jahrelang mit Holger Rausch in dieser Sache unterwegs. Zudem ist die 43-Jährige zweifache Mutter und hat daher sicher schon einen besonderen Zugang zu Kindern.

Bei ihren Kita-Besuchen in Sachen Brandschutz wird es nicht langweilig, denn einiges steht bei ihren Besuchen im Rahmen der Brandschutzerziehung auf dem Programm: Dabei gehe es vor allem auch darum mit den Kindern Verhaltensweisen im Brandfall einzuüben, erläutert Feuerwehrfrau Termath.

Der Klassiker dabei ist die Rettungskette: „Wir üben dann natürlich spielerisch den Anruf bei der der Leitstelle ein.“ So sorge man dann für Sicherheit beim Absetzen des Notrufs. Und für den Ernstfall – wenn es im Zimmer oder im Haus brennt – wird ebenfalls das korrekte Verhalten eingeübt.

Termath kommt nach Absprache vorbei und in der Regel einmal pro Kita. Auch der Besuch der Feuerwache ist natürlich nach Absprache möglich. All das ist ein Highlight für jede Kita. Termath: „Die Kinder finden das grandios.“

Kontaktdaten

Wer Interesse an dem Angebot der Feuerwehr Neuenrade hat, melde sich bei Tatjana Termath unter der Rufnummer 0151 / 51377110 oder per E-Mail über tati.Termath@gmail.com.

Auch interessant

Kommentare