Neuer Hingucker am Ortseingang Neuenrade

+

Neuenrade - Der Arbeitskreis „Grüner Daumen“ hat ein weiteres gärtnerisch-blumiges Zeichen für die Allgemeinheit geschaffen.

Seit einigen Tagen ist das Böschungsufer neben der Bahnunterführung optisch aufgewertet worden. Überlegungen – so Brigitte Irmscher vom Grünen Daumen – habe es schon länger gegeben, jetzt hat ein Team des Arbeitskreises mit weißen Erika das „N“ vom Stadtmarketing Neuenrade mit dem dazugehörenden Punkt in Form von Schneebeeren auf dem Böschungsufer sichtbar gemacht. 

Die am Ortseingang stattgefundene Aktion ist zu einem Hingucker geworden, das darüber stehende Infoschild zu Veranstaltungen im Stadtgebiet passt zu der Bepflanzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare