Neuenrader Schützengesellschaft

Hauptversammlung abgesagt

proklamation des neuenrader königspaares mirko und ute tiffe
+
Proklamation des Neuenrader Königspaares Mirko (3. von links) und Ute Tiffe (2. von links) im Jahr 2019. Rechts im Bild der Vorsitzende der Gesellschaft, Björn Sip. Links im Bild das Vorgängerpaar Marius Holub und Annabelle Thöne.

Neuenrade - Die Verantwortlichen der Neuenrader Schützengesellschaft haben die für Freitagabend angekündigte Jahrehauptversammlung abgesagt.

Marius Holub, Sprecher der Schützengesellschaft teilte am Donnerstagabend per WhatsApp mit, dass sich der Vorstand wegen der aktuellen Pandemieentwicklung schweren Herzens entschlossen habe, die Versammlung abzusagen. Die Versammlung sollte im Kaisergarten stattfinden. Dabei hatte die Schützengesellschaft zuvor ein Hygienekonzept entwickelt, dass auch vom Ordnungsamt abgesegnet worden war. Theoretisch wären Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen möglich gewesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare