"Beste Zehn" geschossen

Jens Gaude regiert Neuenrader Schützenvolk

+

NEUENRADE - Jens Gaude hat die "beste Zehn" geschossen - und regiert seit Montag das Neuenrader Schützenvolk. Der 25-jährige erste Torhüter der Fußballabteilung des TuS Neuenrade konnte sein Glück während der Proklamation im Festzelt auf dem Wall kaum fassen.

Zur Königin erwählte sich der neue Regent der Neuenrader Schützengesellschaft seine Freundin Sylvana Weßoly. Die 22-jährige kommt aus Balve. Wie zu hören war, sind die beiden noch nicht lange ein Paar - eine Woche sind die Majestäten zusammen.

Die Schwester des neuen Königs, Christina Gaude, ist ebenfalls fest in der Schützengesellschaft verwurzelt: Sie ist die Lebensgefährtin von André Jürgens, dem Kompaniechef der Unterstadt.

Der Schützenfest-Sonntag in Neuenrade

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare