Selfie mit den NSG-Sauerlandstones

Neuenrader Schützen starten Mitmach-Aktion im Stadtgebiet

+
Ex-Königin Annabelle Thöne hat Steine mit dem Logo der Neuenrader Schützengesellschaft bemalt und gemeinsam mit ihrer Nachfolgerin Ute Tiffe (hier im Bild) im Stadtgebiet versteckt.

Neuenrade – Ein schöne Idee, um das Neuenrader Schützenwesen auch in Corona-Zeiten lebendig zu halten, hatte Annabelle Thöne (Königin der Neuenrader Schützengesellschaft 2018). Sie wird dabei von der amtierenden Königin Ute Tiffe unterstützt. Für Neuenrader heißt es jetzt: Augen auf!

Annabelle Thöne hat Steine mit dem Logo der Neuenrader Schützengesellschaft (NSG) bemalt und auf einem Stein „Schützenfest 2021“ dazu geschrieben. Die Steine liegen an verschiedenen Stellen in Neuenrade – im Wald oder auch im Stadtzentrum versteckt – und sollen gefunden werden.

Beim Verstecken der Steine wurde Thöne von ihrer Nachfolgerin Ute Tiffe unterstützt. Die Schützen haben die Aktionen auch in den sozialen Netzwerken Instagram und Facebook gestartet. Es gibt etwas zu gewinnen. Wer einen dieser bemalten Stein findet, wird gebeten, ein Selfie (mit Stein) zu machen und dieses auf den Seiten der Neuenrader Schützen bei Instagram oder Facebook als „Beweisfoto“ zu posten.

Damit der Spaß nicht all zu schnell zu Ende ist, sollte der Stein aus Gründen der Fairness wieder auffindbar versteckt werden, um auch anderen die Teilnahme an der Aktion zu ermöglichen. Marius Holub, Pressesprecher der NSG, verspricht: „Unter allen Teilnehmern verlosen wir für das nächste Schützenfest einen Träger mit kühlen Getränken. Also zehn Bier oder Softdrinks.“

Die Aktion läuft bis zum 23. Juli – dann wäre das coronabedingt abgesagte Schützenfest in der Kernstadt mit der Königschmückstelle gestartet. Am 24. Juli wird dann der Zufall über den Gewinner entscheiden: Königin Ute Tiffe wird unter allen Teilnehmern einen Gewinner ziehen.

Marius Holub betont: „Um mitmachen zu können, muss man nicht bei Instagram oder Facebook sein. Natürlich kann jeder einfach ein Selfie machen und das Bild per E-Mail unter Angabe der Kontaktdaten an mich schicken.“

Holub ist per E-Mail unter m.holub@schuetzen-neuenrade.de zu erreichen. Er betont auch, dass sich jeder Teilnehmer damit einverstanden erklärt, dass sein Name bei Instagram oder Facebook gepostet wird. Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung an Minderjährige sei ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare