1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Badespaß ab Mitte Mai

Erstellt:

Von: Carla Witt

Kommentare

Schwimm-Meister bei der Arbeit mit Hochdruckreiniger
Viel Arbeit für Schwimmmeister Andreas Schönenberg: Bevor das Wasser eingelassen wird, muss das Becken noch einmal gründlich gereinigt werden. © von der Beck

Wenn alles nach Plan verläuft und das Wetter mitspielt, könnte das Freibad Mitte Mai öffnen.

Sommerlicher Badespaß war in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt nur mit Einschränkungen möglich. In diesem Jahr – das zeichnet sich zumindest momentan so ab – kommen Freibadfans wieder voll auf ihre Kosten.

Reinigungsarbeiten in dieser Woche

Voraussichtlich Mitte Mai soll das Freibad im Friedrichstal öffnen. „Noch in dieser Woche heißt es ,Wasser marsch’“, sagt Gerhard Schumacher, der bei der Stadt Neuenrade unter anderem für die Bäder verantwortlich ist. Am Dienstag und Mittwoch sei das Becken bereits gründlich gereinigt worden. „Wenn das Wasser im Becken ist, brauchen wir noch etwa 14 Tage bis es losgehen kann“, sagt Schumacher. Für die Eröffnung hat er das Wochenende 14./15. Mai im Blick, an dem in NRW der Landtag gewählt wird. Ganz sicher sei das aber noch nicht: „Das Wetter muss natürlich einigermaßen passen“, weist Schumacher auf die Eisheiligen vom 11. bis zum 15. Mai hin, die oftmals noch einmal einen Kälteeinbruch mit sich bringen.

Maskenpflicht im Gebäude

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gibt es demnächst so gut wie keine Einschränkungen mehr für die Badegäste. „Lediglich im Gebäude, mit Ausnahme der Duschen, besteht weiterhin Maskenpflicht. Auch Abstände sollen in den Innenräumen eingehalten werden“, unterstreicht Schumacher. Ansonsten können Klein und Groß unter freiem Himmel den Aufenthalt in vollen Zügen genießen.

Tickets werden nicht teurer

Teurer wird der Badespaß auch nicht. Wer endlich wieder regelmäßig ins Bad gehen möchte, hat bereits ab Montag, 2. Mai, die Möglichkeit, sich eine Saisonkarte zu sichern. Die Tickets werden an der Bürgerrezeption während der Öffnungszeiten des Rathauses und im Kassenraum des Freibades am Automaten verkauft. Der Kassenraum ist montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr zugänglich.

Eintrittspreise

Saisonkarten für Erwachsene kosten 70 Euro, für Schwerbehinderte 40 Euro. Saisonkarten für Kinder, Jugendliche und Studenten sind zum Preis von 25 Euro erhältlich. Zehnerkarten kosten: 25 Euro (Erwachsene), 17 Euro (Schwerbehinderte) und 12 Euro (Kinder/Jugendliche). Tageskarten kosten 1,50 (Kinder/Jugendliche), 2 Euro (Schwerbehinderte), 3 Euro (Erwachsene).

Auch interessant

Kommentare