Neuenrader gewinnen mit Lions-Adventskalender

Andreas Eick (4.v.l.) hält den Adventskalender mit der Gewinnennummer 4663. Tochter Vivien (3.v.l.) und Frau Heike (4.v.r.) freuten sich gleich über die neuen Reisetaschen. ▪

NEUENRADE ▪ Dank einer freundlichen Nachbarin hatte Familie Eick aus Neuenrade an Heiligabend einen Grund zur Freude. „Sie hat uns den Lions-Adventskalender geschenkt“, sagte Andreas Eick bei der Preisübergabe in den Räumen der Firma Tumi in Küntrop.

Mit einem Reisetaschenset im Wert von fast 2300 Euro gewann die Familie den zweiten Hauptpreis. Dies konnte der Familienvater am Frühstückstisch kaum glauben: „Ich habe den Artikel in der Zeitung gleich dreimal gelesen.“

Zur Übergabe in die Räumlichkeiten des Preisstifters kamen auch Dr. Sven Simons und Daniel Wingen vom Lions-Förderverein. Sie zeigten sich auch von dieser Kalender-Benefiz-Aktion wieder begeistert. „Wir haben alle 5000 Kalender verkauft“, betonte Wingen, sodass jetzt knapp 21 000 Euro für das Klasse 2000-Projekt zur Verfügung stehen.

Bei der Preisvergabe freute sich auch Heike Eick und die siebenjährige Vivien, die gleich eine Tasche in die Hand nahm. Übergeben wurde das hochwertige Set von Ulrike Wiepjes und Stefan Schweizer von der Geschäftsleitung der Firma Tumi sowie von Adelheid Christofzik aus dem Vertrieb.

Die amerikanische Firma ist weltweit aktiv und hat neben dem Neuenrader Standort noch Werke in den USA und in Asien. ▪ ds

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare