1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Nachwuchsbäcker in der Kaisergarten-Küche

Erstellt:

Von: Andrea Kellermann-Michels

Kommentare

In der Küche des Hotel-Restaurants Kaisergarten wurden am 4. Advent Plätzchen gebacken.
In der Küche des Hotel-Restaurants Kaisergarten wurden am 4. Advent Plätzchen gebacken. © Michels, Andrea

Viele Nachwuchsbäcker tummelten sich am Sonntag in der Küche des Hotel-Restaurants Kaisergarten.

„Wir wollten gerne die Kinder mit einbeziehen und ihnen was bieten“, sagte Kaisergarten-Chef Björn Mündelein. 40 Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren nahmen an der Plätzchenbackaktion teil.

Gemeinsam mit Küchenchef Alexander Bucher und seinem Team wurde Plätzchenteig geknetet, ausgerollt und ausgestochen. Sterne, Herzen, Tannenbäume und Engel landeten auf dem Backblech im Ofen. Nach dem Backen wurden die Plätzchen mit Schokolade oder Zuckerguss und Streuseln verziert. Nett verpackt, durften die Kinder die Plätzchen dann mit nach Hause nehmen.

Zur Teilnahme mussten die Kinder jeweils fünf Euro zahlen. Dieses Geld soll in eine laut Mündelein „fünfstellige Summe“ fließen, die die Kaisergarten-Verantwortlichen an das Kinderhospiz Balthasar in Olpe spenden möchten.

Projekt Kaisergarten: Mit „Herzblut“ dabei

„Wir stecken unser ganzes Herzblut in den Kaisergarten und werden solch eine Aktion wiederholen“, sagte Küchenchef Bucher sehr zufrieden, nachdem alle Plätzchen gebacken waren. Darüber hinaus sei für das nächste Jahr angedacht, einen Kinderkochkurs und eventuell weitere Events anzubieten.

Auch interessant

Kommentare