Musik, die Spaß macht

Das Rennquintett möchte jungen Konzertbesuchern den Spaß an der Musik vermitteln, egal ob klassisch oder modern.

NEUENRADE ▪ Das Blechbläserensemble Rennquintettkommt am Samstag, 26. Februar nach Neuenrade, um ab 19.30 Uhr im Saal des Hotels Kaisergarten ein Konzert der Spitzenklasse zu geben – jedoch auf etwas andere Art. Die fünf Profimusiker bieten Musik vom Feinsten. Dabei setzen sie sich über alle stilistischen Grenzen hinweg. Ernstes wird dadurch mit einem Augenzwinkern geboten.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 suchen und finden die Musiker neue Wege, die aus erstarrten Konzertritualen Erlebnisse machen sollen. Kunst wird dann zum Genuss. Lachen ist erlaubt. Mit einer Mischung von Bach bis Blues sprengt das Ensemble die Grenzen zwischen E- und U-Musik. So kommt jeder Musikliebhaber, gleich welcher Stilrichtung, auf seine Kosten. Die berühmten Bachsche Toccata und Fuge d-moll erklingt ebenso wie Filmmusik von Charlie Chaplin oder die Hits aus Walt Disneys Dschungelbuch. Aufgelockert wird diese Folge musikalischer Höhepunkte durch eine erfrischende Conference der fünf Vollblutmusiker.

Mit viel Musik, Spaß und guter Laune geht es am 27. Februar um 11 Uhr im Kaisergartensaal weiter und zwar mit einem Konzert für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren, zudem der Eintritt frei ist.

Karten für das Konzert am 26. Februar sind ab sofort im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Rathaus, in der Buchhandlung Kettler-Cremer und im Hotel Kaisergarten zum Preis von zwölf Euro für Erwachsene und acht Euro für Jugendliche, Schüler und Schwerbehinderte erhältlich.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare