Musik und Gegrilltes

+
Mit einer ungewöhnlicher Kombination aus Akkordeons und Blechblasinstrumenten erwartet die Besucher eine „musikalische Reise“ durch Europa.

NEUENRADE - Freunde eines außergewöhnlichen Musikerlebnisses können sich auf Samstag freuen, wenn das Akkordeonorchester Neuenrade gemeinsam mit dem Blechbläserensemble „brassgang mark I“ in die Aula der Stadtbücherei, für 17 Uhr, zum Konzert einlädt. Außergewöhnlich ist dieses Konzert in der Tat, zumal das Zusammenspiel zwischen Akkordeon und blechernem Blasinstrument nicht der Normalfall ist.

Außergewöhnlich ist auch die Bezeichnung „Grillkonzert“, denn neben Getränken werden auch Bratwürste angeboten.

Musikalisch wird es wieder einmal hochinteressant zugehen. Bereits im letzten Jahr konnte das Akkordeonorchester Neuenrade und das Blechbläserensemble „brassgang mark I“ musikalisch überzeugen. Das Klangbild stimmte ebenso wie das Zusammenspiel, satte Harmonien wurden bestens intoniert, Filmhits und bekannte Stücke traditioneller Musik unterhielten die Zuschauer. Auch zum fünften Neuenrader Grillkonzert haben Dirigent Michael Baasner und seine Akteure auf bekannte Weisen gesetzt.

Das Akkordeonorchester Neuenrade und die „brassgang mark I“ laden unter dem Motto „Tänze Europas“ zu einer musikalischen Reise quer durch Europa ein. Arrangements und Lieder aus Italien, Serbien, Spanien, Deutschland, Kroatien und Ungarn werden zu hören sein.

Von Udo Schnücker

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare