Minikicker suchen Verstärkung

Jana Bott und Nina Nattermüller sind stolz auf ihr Team -   Foto: Michels

NEUENRADE - Gut ein Monat noch bis die Bundesliga aus dem Sommerschlaf erwacht. Das ist die Gelegenheit für die Minikicker des SV Affeln, zu einem Schnuppertag einzuladen, sich vorzustellen.

„In der kommenden Saison benötigen wir dringend Nachwuchs“, erklären Nina Nattermüller und Jana Bott, die beiden Trainerinnen der Mannschaft. Nach den Sommerferien steigen einige Mitspieler in die Jugend auf und dann verbleiben vom bisherigen Team nur noch zehn Spieler.

Die beiden jungen und motivierten Trainerinnen stellen beim Training den Spaß in den Vordergrund. Sie versuchen durch Bewegungsspiele den Kindern ein Ballgefühl zu vermitteln. Am beliebtesten seien das Torschusstraining und die Abschlussspiele.

Am Freitag waren fünf Schnupperkinder beim Training – überwiegend sogar Mädchen – und dribbelten den Ball. In den Sommerferien ist erst einmal Pause, aber danach wird es noch ein Schnuppertraining geben, so die beiden Fußballcoaches. Der genaue Termin werde noch bekannt gegeben.

Die Trainingszeiten sind immer freitags von 16 bis 17 Uhr auf dem Affelner Sportplatz. Bei schlechtem Wetter und im Winter wird das Training in die Mehrzweckhalle verlegt. Alle Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren sind eingeladen, daran teilzunehmen. Infos gibt es bei Jana Bott, Tel. 0 23 94 / 80 02 07 und Nina Nattermüller, Tel. 01 60 /2 18 39 03.

Von Andrea Michels

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare