60 Mädchen und Jungen erringen Sportabzeichen

+
Jolinchen gratulierte den 60 Sportler-Kids, die – nach Altersstufen gestaffelt – ihr Abzeichen geschafft haben.

Neuenrade - Knapp 60 Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren vom TuS Neuenrade haben am Samstag sehr erfolgreich und mit viel Freude ihr Jolinchen-Sportabzeichen in der Sporthalle Niederheide absolviert.

Es war sogar ein Geburtstagskind mit dabei, das ein Geburtstagsständchen und einen persönlichen Geburtstagsgruß vom Jolinchen bekam.

Die Kinder durchliefen im ersten Durchgang,mit ihren , je nach Altersstufen farblich eingeteilten Laufkarten, fünf Disziplinen, wie Rollen, Balancieren, Werfen, beidbeiniger Niedersprung und Überspringen von Reifen.

 Nach den ersten Teil konnten sich alle Kinder und Erwachsene am reichhaltigen Kuchenbüffet stärken. In dieser Zeit baute das Orga-Team alle Stationen für den zweiten Teil des Sportabzeichens auf.

Die Verleihung der Urkunden mit einem Jonglierball-Set als Geschenk vom Jolinchen überreicht, rundete die gesamte Aktion ab. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.