Kim Lohmann

Ein Gesangs-Talent singt am Samstag in der Gertruden-Passage

+
Kim Lohmann hat beim Wettbewerb „Revoice of Pharmacy“ gewonnen. In der Gertruden-Passage möchte sie nicht nur mit Covermusik glänzen, sondern präsentiert auch ihren eigenen Song.

Neuenrade - Die Gertruden-Passage glänzt beim Gertrüdchen regelmäßig mit Live-Musik. Diesmal hat das Team um Apotheker Dr. Sven Simons gewissermaßen eine Berufskollegin verpflichtet.

Kim Lohmann wird am Samstag ab etwa 21 Uhr vor dem – vermutlich zahlreichen – Publikum in der Gertruden-Passage nicht nur Coversongs zum Besten geben: Ihr Lied „Butterflies“ wurde eigens für die 19-Jährige geschrieben.

Kim Lohmann ist pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) und stammt aus Ottersberg in der Nähe von Bremen. 2016 gehörte sie zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Revoice of Pharmacy“, den das Internetportal Apotheke adhoc gemeinsam mit dem Hersteller der Halstablette GeloRevoice, Pohl-Boskamp, veranstaltet

Der Wettbewerb richtet sich an Menschen, die im Apothekenwesen arbeiten. „Ich singe immer schon gerne, seit meiner Kindheit“, zitiert Apotheke adhoc die heute 19-Jährige. Kim Lohmann gewann 2016 die Teilnahme an einem Workshop in den Berliner Hansastudios. 

Der erste eigene Song

Ein Wochenende lang konnten sie und fünf weitere Teilnehmerinnen mit dem Vocalcoach Nik Hafemann an ihrem Gesang arbeiten und so den Grundstein für ihre weitere musikalische Karriere legen.

Kurz vor Weihnachten 2016 durfte Lohmann erneut in die Hansastudios, um ihren ersten eigenen Song aufzunehmen. Der Titel „Butterflies“ ist eine Popballade „aus der Feder von schwedischen Hitschreibern“, schreibt das Online-Portal.

Blick in die gut besuchte Gertruden-Passage im vergangenen Jahr.

Damit kam die musikalische Karriere – neben der Arbeit in der Apotheke – erst richtig in Gang: Es folgten Auftritte etwa bei der Digitalkonferenz Vision.A vor hunderten Besuchern, und der Messe Expopharm in Düsseldorf.

Zudem tritt die Sängerin regelmäßig in ausgewählten Apotheken im Rahmen der Konzertreihe „Pop meets Pharmacy“ auf. Die Apotheken können solche Konzerte gewinnen, indem sie sich im Internet dafür bewerben. Die gesamte Organisation der Konzerte übernimmt Apotheke adhoc.

Der Auftritt beim Gertrüdchen

So kam auch Dr. Sven Simons auf Kim Lohmann – aber eben nicht für einen Auftritt in der Apotheke, sondern auf dem traditionsreichen Neuenrader Volksfest.

Kim Lohmann jedenfalls träumt davon, irgendwann von ihrer Musik leben zu können. Bis dahin feilt sie neben der Arbeit als PTA weiterhin an ihren Songs und lässt sich von Nik Hafemann coachen.

Musikbegeisterte Apotheker, Angestellte oder Auszubildende von Apotheken sowie Pharmaziestudenten können sich noch bis Juni für die dritte Staffel von „Revoice of Pharmacy“ bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.