1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Lob für Einsatzkräfte: 68 Wehrleute erhalten Medaille

Erstellt:

Von: Julius Kolossa

Kommentare

68 der 106 aktiven Kameraden wurden am Kulturschuppen für ihren Einsatz ausgezeichnet. Dort gab es auch Verpflegung vom Grill.
68 der 106 aktiven Kameraden wurden am Kulturschuppen für ihren Einsatz ausgezeichnet. Dort gab es auch Verpflegung vom Grill. © Julius Kolossa

Die Stadt Neuenrade sagte ihren Feuerwehrleuten am Freitag einmal „Danke“. Und das nicht nur für den Einsatz während der Flut-Katastrophe: Bürgermeister Antonius Wiesemann hatte noch weitere wichtige Punkte, für die er seine Anerkennung zum Ausdruck brachte.

Neuenrade – Karsten Runte, Leiter der 106 aktiven Wehrkameraden und 24 Jugendfeuerwehrleute, und Bürgermeister Antonius Wiesemann hatten zu einer Feierstunde am Kulturschuppen eingeladen. 68 Kameraden wurde in diesem Rahmen die Fluthelfermedaille des Landes NRW für ihren Einsatz beim Jahrhunderthochwasser im Juli 2021 verliehen.

„Ihr seid uns alle wichtig, und habt hohe Priorität in unserer Stadt“, so Bürgermeister Wiesemann vor den Feuerwehrleuten und Fraktionsspitzen aus der Politik. „Für einen Händedruck des Bürgermeisters leistet Ihr viel – Ihr könnt stolz auf Euch sein.“ Aber nicht nur das Hochwasser hielt die Wehr in Atem, auch die Corona-Pandemie. „Es wurden alle Einsätze in dieser Zeit gefahren“, lobte Wiesemann.

„Und dann seid ihr in den vergangenen Wochen noch zur Bekämpfung bei verschiedenen Waldbränden gewesen.“ Um in Neuenrade für solche Fälle gerüstet zu sein, gelte es, Wasserreserven vorhalten zu können. Daran werde gearbeitet. „Die Neuenrader sind stolz auf ihre Feuerwehr. Und wir als Stadt sorgen für die gute technische Ausstattung, die Ausbildung, und den Ausbau der Feuerwehrgerätehäuser.“

Auch Wehrleiter Karsten Runte sprach seinen Kameraden sein Lob aus: „Danke für euer Durchhalten.“ Die Fluthelfer bekamen neben der Medaille auch eine Urkunde überreicht. Zur Kameradschaftspflege wurde zudem gegrillt.

Auch interessant

Kommentare