Kompanie Oberstadt lädt zum Winterfest ein

+
Für die Kompaniefeste lassen sich die beteiligten Schützen immer etwas Amüsantes einfallen.

Neuenrade - Es darf wieder gefeiert werden – die Kompanie Oberstadt der Neuenrader Schützengesellschaft lädt für den 13. Februar ab 20 Uhr zum Winterfest – ihrem traditionellen Kompaniefest – im Kaisergartensaal Neuenrade ein.

 Die Besucher dürften dort die einen oder anderen Sketche erwarten sowie Tanzeinlagen und eine mit Witz gestaltete Moderation, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auch das Königspaar sollte sich warm anziehen, schließlich würden sie beim Königsspiel mit Sicherheit liebevoll durch den Kakao gezogen. Bestens angekommen seien in den vergangenen Jahren außerdem die Cocktailbar und die Aftershow-Party mit Tommy Entertainment, der den einen oder anderen auf das Tanzparkett des Kaisergartensaals locke. Zuvor werde es aber noch eine Verlosung für die Tombola geben.

Die Eintrittskarten für das Kompaniefest kosten 6 Euro. Sie können bei Textildienstleistungen Brockhagen und in der Gertruden Apotheke erworben werden. Dort gebe es dann auch die Möglichkeit, Plätze für das Fest zu reservieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.