Gebäude wächst rasant

Kita-Neubau in Neuenrade: Rohbau steht bis Ende der Woche

+
Die Wandelemente werden montiert.

Neuenrade – Mit Wunderkerzen empfingen die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte Villa Mittendrin frühmorgens den Schwertransport, der am Montag in Neuenrade ankam.

Es ist der gewaltige 200-Tonnen-Kran der Kölner Firma HKV Schmitz + Partner GmbH mit einer Höhe von 72 Metern, der vor dem Rohbau der neuen Kita platziert ist. Fünf Brücken mussten für das Großgerät gesperrt werden, damit der Kran nächtens nach Neuenrade gelangen konnte. Bedient wird der Kran von Bruno Tump, ein erfahrener Mann, der seit gut 30 Jahren im Geschäft ist. 

Nun hievt der Kranführer Bruno Tump die einzelnen tonnenschweren Bauteile mit seinem Kran auf die Deckenplatte. So schwebte eine Seitenwand nach der anderem zunächst hoch über Neuenrade, um dann sanft und weich abgeladen zu werden. Mitarbeiter der Hövelhofer Zimmerei und Montagefirma Schelenz nehmen die Bauteile in Empfang und montieren sie. Schon sind einzelne Räume erkennbar. Auch eine Außenwand, die aus Blockbohlen besteht, ist montiert. Fenster sind eingesetzt. 

Kindergarten im oberen Bereich

Fasziniert laufen Geschäftsführerin Nina Kersting-Dunker und die pädagogische Leiterin Tanja Heidemann durch das Gebäude. Beide können sich noch gut an die Anfänge erinnern, als an der Straße Rüterbruch noch nichts von der geplanten Kita zu sehen war – nun können sie schon durch die Räume flanieren. Der obere Bereich ist der eigentliche Kindergarten mit Zugang zum Waldareal. Im Untergeschoss befindet sich der Haupteingang mit Büro und Mitarbeiterräumen. Und eine Wohnung ist dort vorhanden. Sie wird an eine Tagespflegeeinrichtung für U3-Kinder vermietet. 

Bau der zweiten Kita Mittendrin

Noch in dieser Woche soll der Kita-Rohbau ein Dachbekommen. Ab der ersten Februarwoche – man habe die Ausbauhausvariante bestellt – soll das Gebäude bereit sein für die diversen Gewerke, erläuterte Kersting-Dunker. Das muss zügig vonstattengehen, denn für Juni ist der Umzug/Einzug terminiert. Dann hat die Villa Mittendrin gGmbH zwei Standorte, 20 Mitarbeiter und verfügt über 95 Plätze.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare