Kinderchor sucht neuen Chorleiter

Der neue Kinderchor-Vorstand (v. l.): Katja Kemper, Stefanie Peters, Ulrike Levermann, Regina Bender, Frauke Armbrecht, Claudia Kellermann, Martina Voß und Kerstin von Rüden.

AFFELN -  Während der Generalversammlung des Kinder- und Jugendchores Affeln am Donnerstagabend in der Gaststätte Willeke-Wortmann, wurde deutlich, dass im vergangenen Jahr eine Menge los war.

Von Andrea Michels

Die Chöre hatten zahlreiche Auftritte zu bestreiten und darüber hinaus wurde den Kindern auch noch einiges mehr geboten. So machten die Minis und die Lollipops einen Ausflug zum Spieleland Mc Play in Freudenberg und der Jugendchor fuhr ins Phantasialand und besuchte das Musical Lara.

Beim Vorstand gab es zwei Veränderungen: Melanie Klüppel stellte ihr Amt als Schatzmeisterin zur Wahl. Neue Finanzchefin ist nun Regina Bender. Als neue Kassenprüferin konnte Kerstin von Rüden gewonnen werden. Zudem gibt es auch Veränderungen bei den Chorleitern, denn Marie-Theres Schwartpaul gab bekannt, dass sie nicht weiter zur Verfügung steht. Sobald ein neuer Chorleiter gefunden wurde, will sie zurücktreten. Die Verhandlungen mit Interessierten laufen bereits.

Auch in diesem Jahr sollen wieder einige Aktionen für die Kinder angeboten werden. Der Kinderchor wird im Rahmen des Seniorenausfluges in der Gaststätte Sasse-Kuschert auftreten. Termin für diesen Auftritt ist der 10. Mai. Auch während des traditionlellen Adventskonzertes im Kaisergarten sollen die Chöre wieder mitwirken.

Ein Ausflug – dieses Mal zum Panoramapark – ist für Juni geplant.

Der Kinder- und Jugendchor freut sich jederzeit über Verstärkung – und bei Interesse dürfen die Kinder gerne vorbeikommen, um herein zu schnuppern. Die Proben findan an folgenden Tagen statt: Minis und Lollipops (ab fünf bis neun Jahren): freitags 15 Uhr bis 15.45 Uhr, Chorleiterin Frauke Armbrecht; Jugendchor (ab zehn Jahren): donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr. Geprobt wird im Affelner Pfarrheim. Fragen beantwortet die Vorsitzende Katja Kemper gerne unter der Telefonnummer 0 23 94 /24 56 04.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare