Kilo-König Günter Winterhoff wiegt 20 Kilo weniger

+
Günter Winterhoff hat in einem Vierteljahr mehr als 20 Kilogramm abgenommen – und fühlt sich wohl.

Neuenrade -  Knapp mehr als 20 Prozent seines Körpergewichts hat der Neuenrader Kilokönig binnen drei Monaten verloren und sich damit die Krone im Feld der Fitness-Gruppe gesichert, die am 20. September mit einem Gesundheits- und Fitness-Programm im Fitnesszentrum von Michael Knuth begonnen hatte.

Günter Winterhoff setzte sich durch, trainierte sich von 114,9 auf nur noch 91,4 Kilogramm herunter. Im Rahmen des dreimonatigen Trainings – inklusive einer Einführung in den Bereich gesunde aber schmackhafte Ernährung – wurde den Teilnehmern deutlich, dass Training, Fitness und Gesundheit zusammengehören.

Dass in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist steckt, ist nicht nur ein Sprichwort – davon ist der Fachmann Knuth überzeugt und das hat sich im Laufe der Monate einmal mehr bewahrheitet. Die Teilnehmer kämpften nicht nur gegen Übergewicht und Trägheit, parallel sagten sie Diabetes und Bluthochdruck den Kampf an.

Winterhoff hat das Vierteljahr nicht nur einen beträchtlichen Gewichtsverlust beschert, er scheint von der neuen Lebensweise überzeugt. Wille und Konsequenz seien die notwendigen Voraussetzungen, um einen entsprechenden Lebensstil zu pflegen. Es dürfe auch mal gesündigt und geschlemmt werden, man müsse aber die Kontrolle und die Balance bewahren, sagt der älteste Teilnehmer im Feld.

Von Markus Jentzsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare