Programm für Jugendliche

Jugendnetzwerk Neuenrade: "Einige sind noch etwas skeptisch"

+
Chiara Hammecke gefällt das Kino.

Neuenrade - Flohmarkt, Jugendkino und weitere Aktionen: Das Jugendnetzwerk will den Kindern in Neuenrade was bieten. Aber wie finden die Jugendlichen das Programm eigentlich?

Chiara Hammecke, 14, war eine von elf Jugendlichen, die beim ersten Jugendkino des Jugendnetzwerkes teilnahm, sich gemütlich in den Sitzsack fallen ließ und den Film bei Popcorn genoss. Wir haben sie gefragt, wie sie das neue Jugendnetzwerk und seine Angebote findet.

Was hälst Du von der Einrichtung des Neuenrader Jugendnetzwerkes?

Chiara: Ich finde es sehr schön, dass es jetzt sowas gibt, weil nun viele unserer Wünsche auch durchgesetzt werden. Aber das Netzwerk braucht noch etwas Anlaufzeit. Einige in meinem Alter sind noch skeptisch, denn früher wurde uns ja auch schon viel versprochen, aber nie etwas umgesetzt. 

Welche ersten Ergebnisse des Netzwerks gefallen Dir besonders gut?

Chiara: Neben dem Flohmarkt vor allen Dingen das Kino heute. 

Und was fehlt noch? 

Chiara: Ich wünsche mir einen Box-Club. Grundkenntnisse habe ich schon. Und das Boxen macht richtig Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare