Große und kleine Baustellen

Bis zum 12 Juli ist noch Baustelle an der Hölmecke. - Foto. Archiv/vdB

NEUENRADE -   Straßensperrungen, Umleitungen, halbseitig befahrbare Straßen, in Neuenrade werden derzeit umfangreich die Straßen erneuert. Die größte der Baustellen, die Erneuerung der Fahrbahn des Höllmecker Weges, steht kurz vor der Fertigstellung.

Ursprünglich war die Fertigstellung des Bereiches bis zur Altenaer Straße, Einmündung Remmelshagener Weg, bereits für Ende Juni vorgesehen. Als neuen Termin gibt Michael Overmeyer, Pressesprecher des Landesbetriebes Straßen.NRW nun Freitag, 12. Juli, an. Kommendes Wochenende müssten noch einige schadhafte Stellen der Straßendecke ausgefräßt und neu asphaltiert werden. Die beauftragte Baufirma wird zudem die Schutzplanken entlang der Straße versetzen. Bis zum Freitag müssten dann noch die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht werden. Das sei aber nur bei entsprechenden Wetterverhältnissen möglich, erklärt Michael Overmeyer. Sollte es stark regnen, könnte sich die Freigabe der Straße weiter verzögern.

Zudem bestätigte auf Anfrage unserer Zeitung, dass nun auch die Altenaer Straße, die Verbindung des Höllmecker Weg zur Bundesstraße 229 erneuert wird. Heute soll mit den Bauarbeiten begonnen werden und die Fahrbahnoberfläche abgefräßt werden. Danach werden die Kanalschächte und Hydrantenschächte in ihrer Höhe angepasst. Samstag soll die erste Straßenhälfte dann mit einer neuen Fahrbahndecke versehen werden, am Montag die andere Hälfte. Während der laufenden Arbeiten werde die Straße nur halbseitig befahrbar sein, der Verkehr würde mit einer Baustellenampel geregelt, so Overmeyer.

An den von der Stadt geplanten Baustellen geht es ebenfalls voran. Die Erneuerung der Welmecke ist im vollen Gange, direkt im Anschluss wird die Oststraße zwischen Küntroper Straße und Bahnhofstraße erneuert, erklärte Bauamtsleiter Marcus Henninger im Gespräch mit unserer Zeitung.

Auch die geplanten Arbeiten an der Freiherr-vom-Stein-Straße werden noch in dieser Woche beginnen.

Der Auftrag für die Gehweg-Erneuerungen an der Ersten Straße ist allerdings bisher noch nicht vergeben worden, so Henninger. Mit den Umbauarbeiten der Gehwege und der Parkplätze am Stadtgarten werde in der ersten Woche der Sommerferien begonnen.

In Affeln erneuern Stadt und Stadtwerke an den Straßen Zum Darloh und Plettenbergerstraße Wasserleitungen. Die Bauarbeiten würden planmäßig verlaufen und sollen Ende August abgeschlossen sein. - Von Sebastian Berndt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare