Glatteis-Unfall: Zwei leicht Verletzte

Neuenrade - Zwei Männer wurden am Samstagmittag bei einem Unfall an der Oberhofstraße leicht verletzt.

Gegen 12.10 Uhr fuhr ein 65-jähriger Halveraner mit seinem Skoda in Richtung Affeln. Obwohl er relativ langsam gefahren sei, habe er in Höhe der Gaststätte Zur Borke auf der glatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilt die Polizei mit. Er rutschte auf die Gegenfahrbahn. Ein 37-jähriger Neuenrader, der ihm entgegenkam, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 23 000 Euro. Insgesamt musste die Polizei am Samstag zu sechs wetterbedingten Unfällen ausrücken. - cra

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare