Gespendete Kleidung brennt in Container

+
FDie Feuerwehr musste eine Kleider-Container löschen

Neuenrade - Zum Brand eines Altkleidercontainers rückte die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen aus.

 Gegen 3.50 Uhr wurde das Feuer im Bereich Im Duda / Hinterm Bahnhof entdeckt.

Die Feuerwehrleute öffneten den Container, entfernten den Inhalt und löschten diesen ab. Anschließend durchsuchten sie zwei benachbarte Container mit Hilfe einer Wärmebildkamera. Gegen 4.20 Uhr konnten die 13 Einsatzkräfte wieder abrücken.

 Als „besonders traurig“ beschreibt die Feuerwehr die Tatsache, dass „manche Mitbürger einen solchen Container für Kleiderspenden offenbar als Restmülltonne missbrauchen“. So hätten die Einsatzkräfte in dem Container unter anderem kaputte Teppiche, Lebensmittelverpackungen und Elektrogeräte gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare