Der geliehene Opa und die schwarze Frau

LaLeLu aus Hamburg kommen zurück nach Neuenrade: Im April singen sie ein weiteres Mal im Kaisergarten.

NEUENRADE - Die Stadt Neuenrade empfiehlt: „Wer noch ein Abonnement für die Kultursaison 2013/2014 erwerben möchte, der sollte dies in den nächsten Tagen an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus tun.“

Weiter heißt es: „Im Abonnement gibt es die besten Plätze zum besten Preis und man sollte sich die Vorteile des Abonnements noch vor der ersten Veranstaltung sichern, die am Samstag, 21. September, ab 19.30 Uhr im Saal des Hotels Kaisergarten stattfindet.“

Bei der Auftaktveranstaltung handelt es ich um die kubanische Show „Pasión de Buena Vista“ mit viel Gesang, Musik und Tanz (wir berichteten). „Die Mischung aus einzigartigen Persönlichkeiten aus dem Herzen Kubas, fantastischen Performances, einem authentischen Bühnenbild und eindrucksvollen Video-Projektionen machen den Charme der Veranstaltung aus“, versprechen die Veranstalter.

Weiter gehe es am Sonntag, 13. Oktober, ab 17 Uhr mit dem turbulenten Lustspiel „Der geliehene Opa“, das von der in der Stadt Neuenrade beliebten Theatergruppe des MGV Liederkranz Affeln aufgeführt wird. Bei ihrer Aufführung im vorigen Jahr im Kaisergarten hatten die Laienspieler einen riesigen Erfolg.

Auf das Weihnachtskonzert können sich die Abonnenten am Sonntag, 22. Dezember, ab 17 Uhr freuen.

Im neuen Jahr geht es am Samstag, 8. Februar, ab 19.30 Uhr mit dem Konzertprogramm „Die Comedian Harmonists sangen“ mit den Nostalphonikern weiter. Dabei singen fünf junge Tenöre die bekannten Schlager der erfolgreichsten deutschen Vokalformation ihrer Zeit. Begleitet werden sie von einem Pianisten.

Durch die Kinoverfilmung mit Daniel Radcliffe ist die Gespenstergeschichte „Die Frau in Schwarz“ Kult. Am Sonntag, 9. März, ab 19.30 Uhr ist sie nun in Neuenrade auf der Kaisergartenbühne zu sehen, „und keiner sollte sich dieses fantastische Gruselerlebnis entgehen lassen“, meinen die Organisatoren.

Die Kultursaison wird am Samstag, 5. April, ab 19.30 Uhr mit LaLeLu, „der ultimativen A-cappella-Sensation aus Hamburg“, beendet. Die vier Künstler sind in Neuenrade längst keine Unbekannten mehr und wurden auf vielfachen Wunsch erneut verpflichtet.

Alle sechs Veranstaltungen werden als Abonnement angeboten, das für Erwachsene lediglich 48 und für Jugendliche, Schüler und Schwerbehinderte sogar nur 30 Euro kostet. Die Abonnenten verfügen über einen reservierten Platz im vorderen Saalteil des Kaisergartens. Das Abo ist übertragbar, falls eine Veranstaltung einmal nicht besucht werden kann.

Abo-Nachzügler sollten also bis spätestens Freitagmittag, 20. September, zur Bürgerrezeption kommen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare