900 Gäste kommen zur Halloweenparty nach Affeln

Ob Teufel, Hexe oder Häschen: Wer verkleidet kam, wurde mit freiem Eintritt belohnt.

NEUENRADE ▪ „Das ist heute Abend eine super Stimmung hier, wir sind mal wieder voll zufrieden“, stellte die Mitorganisatorin von der Landjugend Borketal, Carolin Erdmann, am Sonntag bei der Halloweenparty in der Affelner Schützenhalle fest.

Bereits einige Tage vorher hatte die Landjugend zusammen mit dem SV-Affeln die Halle gruselig geschmückt, um bereits zum 15ten Mal in Folge Halloween zu feiern.

Skelette und schaurige Masken blickten am Sonntag auf die rund 900 Partygäste herab. Einige kamen sogar passend zu Halloween verkleidet. Je gruselige, desto besser. Belohnt wurden die verkleideten Gäste mit freiem Eintritt. Für die richtige Musik sorgte ein altbewährtes DJ-Team. Aufgelegt wurden Charts, Techno und überwiegend House-Musik, so dass das Partyvolk die Bässe richtig spüren konnte.

Um die Verpflegung kümmerte sich Thomas Schirp. Der Eventbäcker versorgte die Feierwütigen mit frisch gebackenen Snacks.

Außerdem war eine Bar aufgebaut, an der auch Minderjährige Mixgetränke kaufen konnten. Die Cocktailbar lockte die Gäste mit frischen Cocktails.

Damit in der Schützenhalle alles friedlich zuging, wurden in diesem Jahr die Securitykräfte noch weiter verstärkt. Für die sichere Heimfahrt sorgten Shuttlebusse. Die brachten die Partygäste zurück in die umliegenden Dörfer und Städte. Denn aus Sicherheitsgründen endete die Feier dieses Jahr schon um zwei Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare