Freizeitgruppe

Senioren verbringen vier Tage im Kloster Hardehausen

+
Vier abwechslungsreiche Tage verbrachten Neuenrader Senioren im Kloster.

Neuenrade - Die Freizeitgruppe der Senioren aus Neuenrade verbrachte im mittlerweile zehnten Jahr eine „eine wunderschöne Zeit im Kloster Hardehausen“.

Vorträge, Entspannungseinheiten, ein Filmabend, ein Ausflug zum Klostermarkt in Dalheim und natürlich geselliges Zusammensein mit Geschichten, Liedern und einem guten Glas Wein oder auch Klosterbier skizzieren den Aufenthalt der Gruppe und ließen die vier Tage Aufenthalt „wie im Flug vergehen“, heißt es in der Mitteilung der Gruppe.

Für das nächste Jahr ist wieder eine Freizeit geplant – vom 19. bis 23. September 2018. Dazu seien interessierte und neugierige Senioren immer willkommen, schreiben die Organisatoren. Informationen würden rechtzeitig im Süderländer Volksfreund und in einer Broschüre veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare