Freibad Friedrichstal hebt die Preise an

Alwina Lindt macht die Umkleiden des Freibads derzeit fit für die Saison.

NEUENRADE ▪ Bald ist es soweit: Am Mittwoch, 12. Mai, startet das Freibad Friedrichstal in die Saison. Sowohl bei den Eintrittspreisen als auch in den Umkleiden gibt es einige Veränderungen.

Tages- und Saisonkarten kosten rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Unter anderen die Familienumkleide ziert nun ein tierisches Wandbild.

„Los geht es nächste Woche um 7 Uhr mit den Frühschwimmern“, kündigt Schwimmmeisterin Andreas Kendziora-Kühn an. Die Badezeit ende abends wie gewohnt um 20 Uhr. Kassenschluss ist um 19 Uhr.

Delfine grüßen Besucher

„Alle Umkleiden wurden über den Winter neu gestrichen“, erklärt die Schwimmmeisterin. Im Eingangsbereich empfangen nun fröhliche Delfine auf einem Wandbild die Besucher. Weitere Wände haben einen robusten, abwaschbaren Anstrich in Blautönen erhalten.

Steigende Betriebskosten

Aufgrund steigender Betriebskosten mussten die Eintrittspreise angehoben werden. Kinder zahlen nicht mehr einen Euro, sondern 1,50 Euro für das Tagesticket. Für Erwachsene kostet dieses nun 3 Euro. Die Jahreskarten 2010 für Erwachsene kosten 60 Euro. „Darin ist jedoch der Eintritt ins Hallenbad enthalten“, so Kendziora-Kühn. Kinder und Menschen mit Behinderung zahlen für eine Saisonkarte nur für das Freibad nun 20 Euro. ▪ pia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare