Informationen zum Thema Hufpflege

Fahrsportdienst Schulte beim Gertrüdchen 

+
Bei den Wettkämpfen geht es rasant zu – die Pferde ziehen in hohem Tempo einen Wagen. Patrick Schulte ist unter anderem Deutscher Jugendmeister im Kutsche fahren.

Neuenrade - Auf dem Pferdemarkt im Bereich der Villa am Wall wird beim 662. Gertrüdchen auch der Fahrsportdienst Schulte aus Blintrop mit einem Team präsent sein.

Mit dabei ist Patrick Schulte, der am Gertrudensamstag (ab 13.30 Uhr) und am Gertrudensonntag (ab 12.30 Uhr) den Besuchern eine Demonstration zur Hufpflege der Pferde zeigen wird. 

Nur eine richtige Hufpflege trage zur allgemeinen Zufriedenheit und Gesundheit des Tieres bei. Sie sei für das Lauftier unverzichtbar, denn die Hufe tragen das gesamte Gewicht und müssen auch jeden Sprung oder Schritt abfedern, um die Gelenke vor Schäden zu schützen. Mit der Bewegung wird auch eine bessere Gesamtdurchblutung des Pferdes erreicht. 

Jugendmeister im Kutsche fahren

Wie Patrick Schulte mitteilte, werde der Pferdehof bei gutem Wetter auch einen Dressur- oder Marathonwagen ausstellen. Patrick Schulte ist in der Handhabung dieser Wagen eine bekannte Größe. Er ist Deutscher Jugendmeister im Kutsche fahren und zählt zum westfälischen Jugendkader. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare