1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Eine neue Heizung soll her? Experte gibt Neuenradern Tipps

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Ein Gaszähler hängt im Keller eines Einfamilienhauses.
Wer überlegt, seine Heizung zu erneuern und Fragen dazu hat, kann am Dienstag in Neuenrade Antworten bekommen. © Jan Woitas/dpa

Eine neue Heizung soll her. Aber welche Heizung ist die richtige, und wie teuer wird die Anschaffung? Ein Experte gibt den Neuenradern am Dienstag kostenfrei Tipps.

Um Sanierungswilligen den Überblick über passende Finanzspritzen zu erleichtern, bietet die Verbraucherzentrale NRW am Dienstag, 25. Oktober, während des Wochenmarkts in Neuenrade auf dem Platz der Generationen und der Straße Am Stadtgarten, einen Beratungstag an. Kostenfrei teilnehmen können alle Interessierten aus dem Lenne- und Hönnetal.

„Besitzer von Eigenheimen, die ihre alte Gasheizung ausmustern, erhalten bis zu 40 Prozent der Investition vom Staat, wenn die neue Anlage erneuerbare Energien nutzt“, sagt Helge Pfingst, Energieberater der Verbraucherzentrale. Auch für andere energetische Sanierungsmaßnahmen gebe es Zuschüsse von Bund und Land sowie steuerliche Fördermöglichkeiten.

Individuelle Tipps und Informationen

Wer Genaueres erfahren möchte, kann am Beratungstag zwischen 8 und 13 Uhr zum Beratungsstand auf den Wochenmarkt kommen und sich individuelle Tipps und Informationen zum Thema abholen.

Auch außerhalb dieses Aktionstags helfen die Energieexperten der Verbraucherzentrale bei der Suche nach den passenden Förderprogrammen. Beratungstermine gibt es unter Tel. 02392/693777, oder per E-Mail an luedenscheid.energie@verbraucherzentrale.nrw.

Auch interessant

Kommentare