Affelnerinnen sorgen für Farbtupfer im Dorf

Frische Blumen vor dem Ehrenmal

Katja Kemper, Ingrid Miederhoff und Sabine Sasse waren fleißig.
+
Katja Kemper, Ingrid Miederhoff und Sabine Sasse waren fleißig.

Die Helferinnen aus dem Dorfverein „Freiheit Affeln 1492“ waren vor Ostern fleißig.

Unkraut gezupft und Stiefmütterschen gepflanzt haben nun drei Helferinnen des Arbeitskreises „Affeln kreativ“ im neu gegründeten Dorfverein „Freiheit Affeln 1492“. Nachdem die Stadt Neuenrade zuvor bereits das Ehrenmal in Affeln gereinigt hatte, kümmerten sich Katja Kemper, Ingrid Miederhoff und Sabine Sasse nun auch um das Umfeld. Damit übernahmen sie die ehrenamtliche Arbeit von Alfred Vedder, der sich um die Pflege des Ehrenmals in den vergangenen 16 Jahren kümmerte.

Bisher konnte der Arbeitskreis aufgrund der Corona-Lage noch keine konstituierende Sitzung einberufen und auch noch keinen Sprecher oder eine Sprecherin wählen. Dennoch sind bereits jetzt weitere Mitstreitende gesucht. Interessierte können sich per E-Mail an dorfverein@affeln.de melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare