1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Neuenrade

Drei Mann auf Diebestour im Lidl

Erstellt:

Von: Peter von der Beck

Kommentare

Symbolbild Blaulicht auf einem Polizeiauto
Die Polizei sucht Zeugen, um die Diebe zu ermitteln. © Roland Weihrauch/dpa

Den Lidl-Markt in Neuenrade suchte sich offenbar eine Truppe von Dieben für ihre Aktivitäten aus.

Neuenrade – Mitten am Tag, am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr, stahlen drei Täter zeitgleich aus dem Lidl-Markt an der Straße Mühlendorf verschiedene Kosmetikartikel und verließen den Supermarkt in unbekannte Richtung. Die drei mutmaßlichen Täter wiesen allesamt ein südländisches Erscheinungsbild auf.

Relativ auffällige Kleidung

Sie werden als etwa 30 Jahre alt und zwischen 1,70 bis 1,85 Meter groß beschrieben. Der erste Mann trug eine bunte Jacke mit bunten Gesichtern und Formen und eine rote Basecap. Der zweite im Bunde trug eine weiße Jacke und einen Rucksack. Der dritte mutmaßliche Dieb trug eine graue oder dunkelgrüne College-Jacke.

Die Polizei ermittelt in diesem Fall wegen Bandendiebstahl und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0 23 71 /90 990.

Gehen von Bandendiebstahl aus

„Wir gehen von einem Bandendiebstahl aus, weil sie zu dritt rausgegangen sind. Außerdem werden wir prüfen, ob es möglicherweise eine Masche ist und gewerbsmäßig betrieben wird“, hieß es von der Kreispolizeibehörde. Es sei die erste Tat in dem Umfang.

Ähnlicher Vorfall bei Diebstahl aus Aldi-Markt

Vor nicht allzu langer Zeit hatten mehrere Täter aus dem Aldi-Markt in Neuenrade die abschließbare Vitrine nebst Inhalt gemeinschaftlich gestohlen und auf einem Bolzplatz in der Nähe aufgebrochen.

Auch interessant

Kommentare