Crosslauf „Toro-X“ zum zweiten Mal am Kohlberg

+
Wenn die Sportler am 29. August den Kohlberg erklimmen, freuen sie sich über viele Zuschauer.

NEUENRADE ▪ „Toro-X“ heißt es am 29. August zum zweiten Mal in Neuenrade. Mountainbiker und Läufer kämpfen unter dem Motto „Kill the Hill“ auf der Skipiste am Kohlberg gegen die Uhr und den eigenen Körper.

Zunächst geht es den Hang rund 500 Meter hinunter. Dann müssen Biker und Läufer die bis zu 26-prozentige Steigung wieder hinauf. Für die Biker gilt: Anhalten ist erlaubt, komplett absteigen aber nicht. Beim kürzesten Crossrennen Deutschland treten Männer und Frauen in Einzelstarts an. Läufer und Mountainbiker gehen im Wechsel auf die Strecke.

Anschließend geführte Touren

Die Siegerehrung findet nachmittags am Kohlberg statt. Im Anschluss werden verschiedene geführte Mountainbiketouren angeboten.

Zuschauer können die Anstrengungen der Teilnehmer am Rand der Kurzstrecke hautnah miterleben – anfeuern ist dabei ausdrücklich erwünscht. Aufgrund der Kürze der Strecke hat das Publikum stets das komplette Geschehen im Blick.

Anmeldungen ab sofort möglich

Anmeldungen sind ab sofort per Online-Formular, Fax oder Brief möglich. Die Startgebühr beträgt pro Person 10 Euro. Weitere Informationen, Bilder von der Veranstaltung im vergangenen Jahr und ein Video gibt es Internet auf http://www.toro-x.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare