Cocomico-Theater begeistert mit "Conni"

+
.Das kann doch nur Conni sein – mit der roten Schleife im Haar. Das Musical Conni bot Kinderunterhaltung vom Feinsten.

Neuenrade - Grüne Hose, auffällig weiß-rot gestreiftes T-Shirt und dann diese unverwechselbare rote Schleife im Haar – das kann nur Conni sein, die da auf der Bühne das Publikum mit einem aufmunternden Liedchen begrüßt. „Conni, das bin ich“, stellte sich das Mädchen im gut besuchten Kaisergarten am Samstagnachmittag ihren Fans vor.

Und kaum hatte Conni die „Formalitäten“ hinter sich gebracht, stieg das Mädchen in die Geschichte ein – eine Mischung aus Unterhaltung, Tanz- und Gesangseinlagen sowie Mitmachaktionen. Conni animierte die Kinder im Publikum, sang zum Beispiel das Lied „So läuft die Uhr“ und ließ die jungen Zuschauer dabei eifrig die Zeiger imitieren – bis bei 12 Uhr die Hände laut zusammenschlugen.

Es ist der Tag vor Connis sechstem Geburtstag. „Ab morgen bin ich groß“, sagt das kleine Mädchen, dass rund um den Feiertag einiges erlebt. Natürlich beginnt der Tag in der Familie mit einem gemeinsamen Frühstück. Von Butterhörnchen, gesunden Sachen und köstlichem, warmen Kakao singt die Familie, während der jüngste Spross im Bunde in seinem fahrbaren Hochstuhl sitzt und Ausschau nach all den leckeren Dingen in seiner Reichweite hält.

Gestärkt und noch ein wenig mit der Hauskatze Mau gespielt, schon geht es ab in den Kindergarten. Und der macht Conni richtig Spaß. Zusammen mit seinen Freunden baut, tobt und tanzt Conni, verwandelt die Bühne im Kaisergarten in einen kunterbunten Abenteuerspielplatz.

Auf seinen Geburtstag freut sich die kleine Conni natürlich ganz besonders. Schließlich will sie zur Feier des Tages zum ersten Mal einen Kuchen backen, eine „Conni-selber-spezial“ getaufte Sonder-Anfertigung.

Das Musical des Kölner Cocomico-Theaters bot Kinderunterhaltung vom Allerfeinsten, ein Riesenspaß, lebendig und kunterbunt. - von Markus Jentzsch

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare