Chor Altenaffeln zeichnet gediente Mitglieder aus

Von links: Wilma Weller (Zweite Vorsitzende), Karl-Ludwig Michels, Hildegard Krippendorf, Klaus-Dieter Braun und Mar#tin Krippendorf (Vorsitzender).

ALTENAFFELN ▪ „Ehre, wem Ehre gebührt“, sagte der Vorsitzende Martin Krippendorf der Chorgemeinschaft Altenaffeln zu Beginn des letzten Chortreffens im Bürgerhaus Altenaffeln am Donnerstagabend vor der Sommerpause. Damit meinte er Hildegard Krippendorf, Klaus-Dieter Braun und Karl-Ludwig Michels, die für ihre Vorstandarbeit oder ihrer langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden.

Bereits seit 1997 setzt sich Klaus-Dieter Braun nun schon als Schatzmeister im Vorstand ein. Gerade die Erfahrungen die Braun dabei machte und sein hohes Engagement schätzen die Sänger – nach eigenem Bekunden – an ihm. Dafür wurde er mit einem Pokal ausgezeichnet.

Karl-Ludwig Michels kann jetzt schon auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Und um erst mal sein Gedächtnis zu überprüfen, wurden ihm auch gleich einige Fragen zu seinem Eintrittsjahr gestellt. Doch ohne Probleme wusste er, dass Willy Brandt 1970 Bundeskanzler war, Gustav Heinemann der Bundespräsident und Brasilien Fußballweltmeister wurde. Neben seiner langen Mitgliedschaft, wurde auch sein Engagement im Vorstand belobigt.

Innerhalb der 40 Jahre war er für ein Jahr Zweiter Vorsitzender, mehrere Jahre Notenwart und seit 2001 ist Michels Beisitzer im Vorstand. Damit er auch weiter aktiv mitarbeitet, schenkten seine Vereinsmitglieder ihm einige Geschenke. Darunter Antifaltencreme „gegen den Ärger, den er manchmal aushalten muss“ oder Wärmebalsam, damit er beim „nächsten Sängerfest noch länger bleiben kann“. Auch an die langweilige Sommerpause wurde gedacht, indem er kleine Spiele und Bücher geschenkt bekam. Neben einem Kochbuch bekam er auch noch ein Essensgutschein in dem Restaurant Willecke überreicht. Natürlich durfte eine Urkunde nicht fehlen.

Des Weiteren wurde noch Hildegard Krippendorf für über 25 Jahre Vorstandsarbeit und besondere Verdienste für die Chorgemeinschaft ausgezeichnet. Darunter auch mehrere Jahre als Zweite Vorsitzende. Daher schenkten ihre Sängerkollegen und ihr Ehemann Martin Krippendorf ihr ein Wellness-Wochenende. ▪ romi

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare